Amrum Panorama Bilder Video

Bilder-Galerie Nordsee-Insel Amrum

Wattwanderung von Amrum zur Kormoran-Insel und nach Föhr

Die Kormoran-Insel (LIJN-SUN auf friesisch) gehört zu den Sandinseln in der Nordsee, die sich erst in den letzten Jahren entwickelt haben. Sie ist durch veränderte Strömungsverläufe im Watt zwischen Föhr und Sylt entstanden und liegt im Bereich der Sandbank „Liinsand“ rund 4 Kilometer vor dem Dunsumer Deich. Der Sand stammt vermutlich von Sylt. Die Kormoran-Insel profitiert damit vom Landverlust der Hörnumer Odde. Die Kormoran-Insel wird naturschutzmäßig von Amrum aus betreut. Das Katasteramt von Amrum hat die Insel Kormoran-Insel getauft.
Wattwanderungen zur Kormoran-Insel werden auch vom Wattführer Dark Blome angeboten. Wer eine Wattwanderung zur Kormoran-Insel plant, meldet sich am besten telefonisch bei Wattführer Dark Blome. Termine stehen in der jeweiligen aktuellen Ausgabe des Veranstaltungskalenders von Amrum "Amrum Aktuell". Diese Tour wird von Dark Blome nur mit einer kleinen Gruppe und nur bei gutem Wetter durchgeführt. Die Wattwanderung ist unbedingt empfehlenswert und für jeden interessant, der die Wattwanderung auf der direkten Route zwischen Amrum und Föhr bereits kennt.

Bild von der Wattwanderung von Amrum zur Kormoran-Insel mit dem Wattführer Dark Blome:

Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel
Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau01 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau02 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau03 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau04
Die Tour beginnt in Norddorf. Nach dem Weg durch die Norddorfer Marsch geht es bis zur Amrumer Odde am Ende des Bohlenwegs und nach kurzer Zeit wird wie bei der Wattwanderung nach Föhr ein Priel durchquert, das so genannte "Mittelloch".
Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau05 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau06 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau07 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau08
Die Route auf dem Sandwatt verläuft dann weiter in Richtung Utersum und der Strand ist in Sicht. Zwischendurch gibt es natürlich auch von Wattführer Dark Blome den Wattwurm zu sehen.
Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau09 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau10 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau11 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau12
Weiter geht es dann vorbei am Schiffswrack der "City of Bedfort", die hier bei der Sturmflut 1825 gestrandet ist und von der noch Teile der Bordwand seit einigen Jahren wieder zu sehen sind.
Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau13 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau14 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau15 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau16
Die Route der Wattwanderung biegt dann ab Richtung Kormoran-Insel. Die Kormoran-Insel ist dann schon von weitem vor der Kulisse von Hörnum auf Sylt zu sehen. Mitten im Nationalpark und zwischen Sylt, Föhr und Amrum ist diese Sandbank in den letzten 10 Jahren entstanden. Um die Seehunde nicht zu stören, wird die Kormoran-Insel jedoch nicht betreten.
Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau17 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau18 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau19 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau20
Nach kurzem Aufenthalt geht es dann wieder zurück Richtung Föhr zum Dunsumer Deich. Zwischendurch gibt es vom Wattführer Dark Blome weitere Informationen und Erklärungen zum Leben im Watt. Auf Föhr angekommen, bringt ein Bus bringt die kleine Gruppe nach Wyk zur Fähre zurück nach Amrum.
Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau21 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau22 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau23 Amrum Wattwanderung Kormoran-Insel Vorschau24
 
 Die Odde - Nordspitze von Amrum - die Nordspitze von Amrum

Die Amrumer Odde ist der nördlichste Zipfel der Insel Amrum. Die Odde ist Naturschutzgebiet, mann kann sie aber schön an der Küstenlinie umwandern. Zur Odde kommt man am besten mit dem Fahrrad ; >>>

Blühender Strandflieder auf den Salzwiesen bei der Odde

Wenn der Strandflieder auf den salzwiesen bei der Odde blüht, beherrschen lila Farbtöne die Landschaft. die Hauptblütezeit ist Juni/Juli. Die Salzwiesen an der Odde erreicht man am besten mit dem Fahrrad. Von hier aus wird auch die Odde umrundet;  >>>

Der Deich bei Dunsum auf Föhr - Ziel der Wattwanderungen von Amrum nach Föhr

Alle Wattwanderungen von Amrum nach Föhr enden am Deich bei Dunsum. In umgekehrter Richtung ist Dunsum auf Föhr der Ausgangspunkt für die Wattwanderungen von Föhr nach Amrum. Der große Parkplatz hinter dem Deich ist Treffpunkt und Halteplatz für die Busse zum Fähranleger nach Wyk auf Föhr. >>>

Der Strand von Utersum auf Föhr in Sichtweite von der Odde

An der Wattseite hat man beim Umrunden der Odde den Blick zum Strand von Utersum auf Föhr. Auch die Wattwanderer von Amrum nach Föhr laufen zunächst in Richtung Utersum. Da vor dem Strand aber ein tiefer Priel verläuft, macht die Route einen Knick und verläuft  parallel zum Deich bis nach Dunsum; >>>

Die Wattseite von Amrum am Rand des Nationalparks Wattenmeer

Die Wattseite von Amrum grenzt an den Nationalpark Schleswig- Holsteinisches Wattenmeer. An der Wattseite kann man gut mit dem Fahrrad fahren von Norddorf über Nebel und Steenodde am Seezeichenhafen und Yachthafen vorbei bis nach Wittdün.... >>>


Kartenausschnitt Amrum-Odde - Föhr-Dunsum:


Größere Kartenansicht

..

Amrum-Bilder

Amrum entdecken

Amrum Kniepsand
Dünen auf Amrum
Wald auf Amrum
Amrum Heide-Blüte
Quermarkenfeuer
Amrum Bohlenwege
Aussichtsdünen
Kormoran-Insel
Odde Strandflieder
Wattseite Amrum
Amrum Odde
Seehundsbänke
Insel-Rundblick
Heidesee
See Wriakhörn
Amrum Leuchtfeuer
Vordünen am Kniep
Landwirtschaft
Fahrrad-Urlaub
Ferienwohnung
Insel-Orte Amrum
Rund um Amrum

Amrum Wahrzeichen

Amrum Leuchtturm
Wind-Mühle Nebel
Wind-Mühle Technik
St. Clemens Nebel
Friedhof in Nebel
Grabsteine in Nebel

Amrum Brauchtum und Geschichte

Trachtengruppe
Friesenschmuck
Friesentracht
Heimatmuseum
Amrumer Museum
Amrumer Heimatlied
Friesenhäuser
Amrum Vogelkoje
Vogelkoje Meeram
Eisenzeitliches Haus
Archäologisches Areal

Amrum Panorama

Amrum Odde
Watt bei Nebel
Amrum Kniepsand
Dünen auf Amrum
Steenodde Mole
Amrum Leuchtturm
Amrum Wriakhörn
Amrum Yachthafen
Wittdün Fähranleger

Sonnenaufgänge

Amrum Salzwiesen
Steenodde Kliff
Nebel Wattseite
Süddorf Wattseite
Steenodde Mole
Wittdün Fähranleger
Aussichtsdüne

Sonnenuntergänge

Abendstimmung
Amrum Leuchtturm
Nebel Kniepsand
Süddorf Kniepsand
Wittdün Fähranleger

Norddorf auf Amrum

Wattwanderung
Kniepsand Norddorf
Abendstimmung
Surfschule Norddorf
Panschos Burg 2011
Panschos Burg 2013
Panschos Burg 2015
Strandgut am Kniep

Nebel auf Amrum

Morgenstimmung
Friesendorf Nebel
Kniepsand Nebel
Strandkörbe
Kniepsand-Morgen
Kniepsand Sturmflut

Süddorf auf Amrum

Süddorf Ort
Kniepsand Süddorf
Winderosion
Möven am Strand
Amrum Regentag
Amrum Sturmflut

Steenodde Amrum

Mole und Strand
Molenfest
Papierboot-Regatta
Krabben-Kutter

Wittdün Amrum

Fähranleger
Wandelbahn
Abendstimmung
Wittdün Sturmflut
Seezeichenhafen
Yachthafen
Rettungskreuzer

Anreise nach Amrum

Amrum-Föhr Anreise
Sylt - Amrum
Nordstrand - Amrum
Fährhafen Dagebüll
Fährverbindungen

Fähren nach Amrum

Dagebüll - Amrum
Amrum - Schlüttsiel
Fähre Uthlande
Schleswig-Holstein

Amrum Video

Dagebuell-Amrum
Schlüttsiel-Amrum
Windmühle Nebel
Leuchtturm Amrum
Trachtengruppe
Windmühle Nebel
Leuchtturm Amrum
Wattwanderung
Amrum Kniepsand
Amrum Sturmflut
Amrum Radfahren
Steenodde Regatta
Wittdün Fähranleger
DRF-Luftrettung

Links zu Amrum

Website Amrum
Amrum Community
Amrum News
Wetter-Meteomedia
Wetter-meteoblue
Ebbe und Flut
Wassertemperatur
Wasserqualität
Sonnenstand
Webcam vom W.D.R.
Webcam am Strand
WSA Tönning
Nürnberg Luftbild
Luftbild Fotograf
Martin Elsen
e-book Die Nordsee
Nordsee von oben
Naturzentrum
Schutzstation Watt
Amt Föhr Amrum
Föhr-Bilder

Kontakt

Impressum

Valid HTML 4.01 Transitional

CSS ist valide!

..
Startseite Panorama-Bilder von der Nordsee-Insel Amrum Homepage Familie Andreas Dölz Startseite Bilder- und Video-Galerie Nordsee-Insel Amrum